1 Urlaube LP zuständig: SL

Mutterschafts-, Vaterschafts- und Bezahlter Kurzurlaub
Die Ansprüche sind gesetzlich geregelt. Die Schulleitung organisiert die Stellvertretung.

Kompensationsurlaub und unbezahlter Urlaub
Schulrat und Schulleitung anerkennen das Bedürfnis, dass ein Urlaub während der Unterrichtszeit bezogen werden möchte. Ein Urlaub, welcher in Kombination mit Ferien, Feiertagen oder Wochenende mehr als 7 Tage dauert, wird frühestens nach 3 Jahren erneut bewilligt.Die SL bewilligt einen Urlaub, wenn von der betroffenen Lehrperson eine sinnvolle Vertretungslösung vorliegt.


2 Externe Lehrpersonen zuständig: SL

Externe Stellvertreter und Stellvertreterinnen werden von der Schulleitung angestellt, in den Schulbetrieb eingeführt und betreut. Siehe auch 2.2.6.2 (Schulhausregelungen für Lehrpersonen).Praktika für Studierende werden von den Praxislehrpersonen betreut.

   Handbucheintrag Burg Handbucheintrag Frenke

Drucken