• 5.2 Lehrplan

1 FüAiS (Fachübergreifende Aspekte im Schulprogramm) und überfachliche Kompetenzen zuständig: SL, AG

Die Sekundarschule Liestal arbeitet mit Checklisten, welche als Orientierungshilfe und Werkzeug dienen.  Dadurch erhält die Zusammenarbeit im Klassenteam einen weiteren Fokus: Gemeinsam definieren die Lehrpersonen einer Klasse verbindlich, wer zur Erreichung der Ziele in der Checkliste was beitragen muss.

Handbucheintrag Gesamtschule Handbucheintrag Burg  

2 Medien und Informatik zuständig: SL, Projektteam, IB, PICTS

Das Medien- und ICT-Konzept legt die Rahmenbedingungen für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien und ICT (Information and Communication Technologies) sowie die Ziele und Inhalte der schulischen Medienbildung fest und regelt deren Umsetzung. (Pilotprojekt Burg) 

  Handbucheintrag Burg  Handbucheintrag Frenke

3 Bildung für nachhaltige Entwicklung zuständig: SL 

BNE befähigt unsere Schülerinnen und Schüler, ihre Lebensbereiche nachhaltig zu gestalten. Es gibt ein Arbeitsteam, welches die Umsetzung BNE gemäss Lehrplan koordiniert und plant.

Die im Lehrplan 21 eingearbeiteten und markierten Querverweise BNE eignen sich besonders für einen Unterricht unter der Leitidee einer nachhaltigen Entwicklung.

BNE Aktivitäten an unserer Schule werden zum Bestandteil des Schullebens. 

Die Schülerpartizipation wird durch einen Klimarat gefördert. 

     

4 Umsetzung Stundentafel zuständig: SL, AG
Handwerklicher Unterricht in der 1. Klasse

Niveau A:  Alle Schüler/-innen besuchen 2 Lektionen Werken und 2 Lektionen Textiles Gestalten jeweils das ganze Jahr. Daraus resultiert eine Note Werken bestehend aus den Einzelnoten beider Kurse.  Die beiden Bereiche werden unter „Bemerkungen“ ausgewiesen. Die Lehrpersonen organisieren die Aufteilung des handwerklichen Unterrichts (TG/W).

Wahlpflichtfächer Mint, Lingua Italienisch, Lingua Latein 

In den ersten 2 Jahren der Einführungsphase kann die SL beim AVS eine Ausnahmeregelung für einen Kurs in den Wahlpflichtfächer MINT, LINGUA Italienisch und LINGUA Latein beantragen, wenn die Minimalzahl zur Kursbildung nicht erreicht wird. Das Lektionenkontingent muss auf jeden Fall eingehalten werden.

     Handbucheintrag Frenke

 

Drucken